Wenn Sie eine neue Aufgabe/einen neuen Mangel erstellen, haben Sie, nachdem Sie die Informationen für die Aufgabe/den Mangel ausgefüllt haben, die Möglichkeit, diese Angaben in der Zwischenablage zu speichern. Klicken Sie dafür auf den Button Zwischenablage.



Wählen Sie dann durch Anklicken der jeweiligen Checkboxen die Informationen aus, welche Sie für neue Aufgaben/Mängel in der Zwischenablage speichern möchten. Sie können Typ, Titel, Zu erledigen durch, Fälligkeit, Ort, Verteiler und Beschreibung auswählen.



Wenn Sie nun eine neue Aufgabe/einen neuen Mangel erstellen, ist diese/r bereits mit den zuvor gespeicherten Inhalten der Zwischenablage ausgefüllt.

Informationen: Die Zwischenablage wird auch gespeichert, wenn die App geschlossen und wieder geöffnet wird. Die Zwischenablage ist projektspezifisch, das heisst, jedes Projekt hat seine eigene Zwischenablage für die Aufgaben/Mängel.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!