Gerne informieren wir Sie über unsere neusten Updates:

Neue Funktionen

Projekte:

• smino steigt ins Projektvolumengeschäft ein und Projekte können nun lizenziert werden. Personen in diesen Projekten haben Zugang zu allen Möglichkeiten, d.h. jede Person besitzt jede Lizenz für das entsprechende Projekt.

Kontakte:

Neu können beim Hinzufügen eines Projektpartners auch Personen externer Firmen hinzugefügt werden, die eigentlich nicht in jener Firma arbeiten. Damit können ARGEs light abgebildet werden und Firmen mit mehreren Standorten, bei denen Personen von unterschiedlichen Standorten unter der gleichen Funktion im Projekt arbeiten.

Protokoll:

Bei Protokollpunkten vom Typ “Information” kann nun eine betroffene/verantwortliche Person definiert werden.

Pläne/Dokumente:

Die automatische Versionierung kann nun ein- und ausgeschaltet werden.

App:

Bei Protokollpunkten vom Typ “Information” wird nun die betroffene/verantwortliche Person dargestellt sowie beim Typ “Entscheid” die entscheidende Person.

Unterstützung für Projekt-Volumen-Lizenzen.

Diverses:

Benachrichtigungen werden von nun an mit einer neuen Technologie effizienter an den Benutzer übermittelt (Entlastung der API, dass zu besserer Performance führt).

Optimierungen

Kontakte :

Der Schweregrad bei Inaktivierung des letzten Projektadmins durch einen Firmenadmin wurde heruntergesetzt. Zudem wurde der Schweregrad bei der Löschung eines Benutzers, welcher auch letzter Projektadmin ist, heruntergesetzt.

Aufgaben:

Der Knopf zur Duplizierung einer Aufgabe ist nun von der Lizenz abhängig.

Pläne/Dokumente :

Der Schweregrad bei fehlgeschlagenem Herunterladen von Plänen und Dokumenten wurde heruntergesetzt.

Die Planverarbeitung wurde auf eine neue Verarbeitungsstrategie umgestellt. Dadurch sollte diese schneller und stabiler werden.

Abnahme:

Das Laden der Abnahme-Liste im Web wurde optimiert.

App:

Wenn eine Synchronisation fehlt schlägt wird der Fehler an smino übermittelt, dadurch können Synchronisationsfehlern in Zukunft schneller und einfacher behoben werden.

Diverses :

Das Auslösen von Nebeneffekten beim Bearbeiten von Objekten (z.B. das Auslösen von Mails oder Benachrichtigungen) wurde wartbarer und robuster gemacht.

Der Schweregrad bei fehlgeschlagenem Herunterladen jeglichen Inhalts wurde heruntergesetzt.

Es wurden diverse Abhängigkeiten aktualisiert.

Aktualisierung/Optimierung der globalen Suche auf die neuste Version.

Neue Updates werden im Web nun besser kommuniziert und der Benutzer wird schneller benachrichtigt.

Die API nutzt nun ein verteiltes Cache System, welches die Performance der API verbessern sollte.

Die Ladegeschwindigkeit der Web App wurde optimiert.

Das Umwandeln von Koordinaten von Planmarkierungen in Zahlen wurde robuster gestaltet.

Fehler werden jetzt noch besser getrackt.

Fehlerbehebungen

Kontakte:

Ein seltener Anzeigefehler bei den Projekt Mitarbeitenden in gewissen Listen wurde behoben.

Ein Validationsfehler, wenn eine Firma mit Leerzeichen erstellt wurde, konnte behoben werden.

Die Berechtigungen für ein Admin, welcher selbst nicht im Projekt ist, wurden berichtigt wenn der Admin einen Geist editiert.

Aufgaben:

Bei Aufgaben, die direkt neu erstellt und veröffentlicht wurden, wurde keine Nummer mehr generiert, das wurde behoben.

Ein Fehler wurde behoben, bei dem der Aufgabenexport mit Konversation nicht sofort verfügbar war.

Bei einigen Aufgaben im Entwurfsmodus wurde fälschlicherweise eine Nummer generiert.

Beim Kopieren einer Aufgabe wurde beim Ersteller der neuen Aufgabe derjenige der alten Aufgabe eingetragen anstatt der Kopierende.

Protokoll:

Der Lösch-Knopf bei den Protokollserien wurde nicht mehr angezeigt, wenn Einladungen zur Sitzung vorhanden waren.

Wenn das letzte Protokoll einer Reihe noch nicht veröffentlicht war und dann gelöscht wurde, konnte kein neues Protokoll eröffnet werden.

Eine Sitzungsreihe mit gelöschten Protokollen war nach dem Löschen immer noch sichtbar.

Im Export einer Protokolleinladung wurde die Spalte "Weitere" im Verteiler nie ausgewiesen. Dies wurde ergänzt.

Personen im Verteiler einer Protokolleinladung konnten nicht mehr richtig entfernt werden, was korrigiert wurde.

Ein Fehler wurde behoben, der dazu geführt hat, dass die Aufgabenliste im Protokollexport nicht mehr angezeigt wurde.

Pläne/Dokumente:

Referenzen zu Dokumenten und Plänen werden nun in allen Exports dargestellt.

Problem beim Laden des 3D-Viewers wurde behoben.

Diverses:

Der Journal Export Button wurde an das bisherige Erscheinungsbild angepasst.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!