Gerne informieren wir Sie über unsere neusten Updates:

Neue Funktionen

Firma:

Es wird nun eine E-Mail an den Firmen-Admin versendet, wenn ein Projektadmin einen neuen Benutzer bei der Firma als Kontaktperson erfasst.

Protokoll:

Beim Erstellen von einem Protokoll kann nun ausgewählt werden, welcher Inhalt übernommen werden soll (gesamtes letztes Protokoll, nur Traktanden, leeres Protokoll oder eine Protokoll-Vorlage).

Bei den Protokolleinträgen kann man nun bereits existierende Aufgaben direkt auswählen.

Diverses:

Unsere E-Mails haben nun ein neues Erscheinungsbild.

Optimierungen

Pläne/Dokumente :

Die Vergabe von Rechten bei den Ordnern wurde optimiert, um Sicherheitsprobleme zu verhindern.

Diverses :

Es wurden diverse Abhängigkeiten aktualisiert.

Die Fehlermeldungen, wenn etwas schiefläuft im Zusammenhang mit Planmarkierungen, wurden verbessert.

Gewisse Fehlermeldungen von unserer Schnittstelle wurden aussagekräftiger gestaltet für besseres Fehler-Tracking.

Fehlerbehebungen

Aufgaben:

Falls ein Benutzer eine Aufgabe im Entwurf erstellt und diese firmenweit freigegeben hatte und ein anderer Benutzer der Firma die Aufgabe dann veröffentlichte, wurde bis jetzt trotzdem der ursprüngliche Benutzer als Ersteller gelistet. Jetzt wird der Benutzer, der die Aufgabe veröffentlicht, als Ersteller gelistet.

In der Aufgabenliste wurden Aufgaben doppelt dargestellt, dies wurde behoben.

Die korrekte Reihenfolge der Aufgaben wurde sichergestellt.

Ein Fehler, bei dem sortierte Aufgaben zufällig ihre Position wechselten, wurde behoben.

Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Aufgabenliste nicht komplett geladen wurde.

Wenn ein Export der Aufgaben gestartet wurde, kann nicht nochmals ein erneuter Export gestartet werden (Entlastung unserer Systeme).

Protokoll:

Bei sehr langen Texten im Protokoll kam es vor, dass diese grafisch nicht mehr korrekt dargestellt wurden.

Ein Fehler beim Kreieren von Aufgaben im Zuge der Protokollveröffentlichung wurde behoben.

Pläne/Dokumente:

Ein Fehler wurde behoben, bei dem 2D-Pläne, welche grösser als 6552x6552 Pixel waren, nicht verarbeitet werden konnten. Diese Limite haben wir nun auf bis zu 13106x13106 Pixel erhöht.

Ein kleiner Fehler beim Überprüfen der Datei-Typen beim Datei-Upload wurde behoben.

Es kam vor, wenn mehrere BIM Modelle ineinander geladen wurden, dass das eine Modell viel kleiner/grösser als das andere dargestellt wurde.

App:

Unterschriften und Teilnehmer bei den Abnahmen werden nun richtig von der Schnittstelle zurückgegeben. Dies konnte davor unter Umständen Probleme auf dem Mobile erzeugen.

Diverses:

Ein Fehler, bei dem das Export-Modal mehrfach sichtbar war, wenn man einen Filter betätigte, wurde behoben.

Beim Export im Querformat war das Layout des Headers nicht optimal.

Es wird verhindert, dass aus Versehen eine Bestellung von Lizenzen mehrmals ausgelöst werden kann.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!