Gerne informieren wir Sie über unsere neusten Updates:

Neue Funktionen

Profil und Account:

Für alle Benutzer unserer Free-Version wurde bei den Plänen und Dokumenten eine Upload-Limite von 75MB gesetzt. Es ist möglich, bis zu 75MB an Daten pro Projekt je Benutzer hochzuladen.

Aufgaben:

Aufgaben, welche Teil einer veröffentlichten Abnahme sind, können jetzt bearbeitet werden. Änderungen werden dabei über einen Änderungsverlauf dargestellt.

Pläne/Dokumente:

Vorschaubilder von Modell-Markierungen (BIM) können nun im Bild-Editor annotiert werden.

Journal:

Die Journal-Rechteverwaltung wurde überarbeitet, so dass nun jeweils Schreib- und Leserechte an Personen und Firmen erteilt werden können.

Optimierungen

Druckaufträge/Druckereien:

Die E-Mail-Adresse von Plot24 in Fribourg wurde aktualisiert.

Diverses:

Benutzer, welche einen veralteten Browser verwenden, erhalten eine Meldung, dass dieser bald nicht mehr unterstützt wird. => Technische Voraussetzung für Nutzung smino

Diverse Abhängigkeiten wurden aktualisiert.

Fehlerbehebungen

Aufgaben:

Ein Problem wurde behoben, welches verhinderte, dass man Aufgaben editieren konnte.

Protokoll:

Teilweise musste man 2-mal klicken, um den Typ eines neuen Protokollpunktes zu ändern.

Ein Fehler, welcher beim Öffnen eines Protokolls mit einem als gelöscht markierten Kollaborator auftreten konnte, wurde behoben.

Pläne/Dokumente:

Pläne mit .zip Endungen werden nicht mehr verarbeitet.

Der Hintergrund des Bild-Editors beim Annotieren von Vorschaubildern einer Planmarkierung ist nun wieder weiss anstatt schwarz.

Planmarkierungen konnten im Web nicht mehr angeklickt werden, um zur Aufgabe navigieren zu können.

Planmarkierungen können bei einer Aufgabe in der Leseansicht nicht mehr verschoben werden.

Journal:

Ein Problem wurde behoben, bei welchem das Journal nach dem Erstellen eines Journaleintrages auf ein zufälliges Datum sprang.

App:

Ein Fehler, welcher beim Synchronisieren von Planmarkierungen eines Journal-Eintrags auftreten konnte, wurde behoben.

Diverses:

Bei einer Fehlermeldung wird nun die korrekte Support-Telefonnummer angezeigt.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!