Hinweise: Um eine Aufgabe bearbeiten zu können, müssen Sie der Ersteller / die Erstellerin der Aufgabe sein oder die Aufgabe muss von jemandem aus Ihrer Firma erstellt und firmenweit freigegeben worden sein. Zudem darf die Aufgabe nicht Teil einer veröffentlichten Abnahme sein.
Klicken Sie auf Aufgaben (1.) und danach bei der zu bearbeitenden Aufgabe auf das Stift-Symbol (2.). Das Gleiche geht auch, indem Sie auf eine Aufgabe klicken und danach in der Detailansicht der Aufgabe auf den Button Bearbeiten drücken.


Im neuen Fenster können Sie nun alle Angaben nochmals editieren.

Sie können den Typ zu "Mangel" abändern (1.), den Titel neu definieren (2.) und bestimmen, ob die Aufgabe firmenweit oder nur für Sie selbst sichtbar sein soll (3.). Mit einem Klick auf das "X" (4.) können Sie eine/n neue/n Verantwortliche/n für die Aufgabe definieren. Das Fälligkeitsdatum können Sie im gelb markierten Bereich (5.) setzen und den Ort im Feld daneben eingeben (6.). Des Weiteren können Sie eine Verteilergruppe auswählen und einfügen (7.) und eine Beschreibung für die Aufgabe erfassen (8.). Zum Schluss können Sie eine Planmarkierung (9.) sowie weitere verschiedene Anhänge (10. bis 13.) hinzufügen. Klicken Sie danach auf den Button Speichern (14.), um die Änderungen zu sichern.

Informationen: Eine Aufgabe, welche schon einmal veröffentlicht worden ist, können Sie nicht mehr als Entwurf speichern. Wenn Sie die/den Verantwortliche/n auswechseln oder jemand Neues auf den Verteiler nehmen, werden diese Personen entsprechend notifiziert. Die Personen, die Sie aus dem Verteiler löschen oder als Verantwortliche/n entfernen, haben keinen Zugriff mehr.

War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!