Hinweis: Um diese Aktion durchführen zu können, benötigen Sie eine Basic-Lizenz.
Um eine Aufgabe anhand einer Aufgabenvorlage zu erstellen, klicken Sie im Menü auf Aufgaben (1.) und dann auf den Button Importieren (2.). Im Klappfenster klicken Sie dann auf Aufgabenvorlage (3.).


Es öffnet sich ein Fenster. Hier können Sie die Aufgabenvorlage (1.), die Sie benutzen wollen, auswählen/anklicken. Bestätigen Sie die Auswahl mit einem Klick auf den Button Importieren (2.).

Information: Wenn eine Vorlage ausgewählt wird, zeigt das Modal die Titel enthaltener Aufgaben und Ihre Unteraufgaben an. Dabei werden die Ebenen durch Einrückungen gezeigt.

Die aus der Vorlage erstellte Aufgabe können Sie nun mit einem Klick auf den Bearbeiten Button (1.) ergänzen und bearbeiten.


In der Detailansicht der Aufgabe können Sie:

Den Typ zu "Mangel" abändern (1.).
Den Titel neu definieren/anpassen (2.).
Bestimmen, ob die Aufgabe firmenweit oder nur für Sie selbst sichtbar sein soll (3.).
Eine/n Verantwortliche/n für die Aufgabe definieren (4.).
Das Fälligkeitsdatum (5.) setzen
Den Ort definieren (6.).
Eine Verteilergruppe auswählen und einfügen (7.).
Die Beschreibung (8.) für die Aufgabe bearbeiten.
Eine Planmarkierung (9.) sowie weitere verschiedene Anhänge (10. bis 13.) hinzufügen.
Ihrer Aufgabe eine Unteraufgabe hinzufügen, indem Sie auf den Button +Unteraufgabe hinzufügen (14.) klicken.
Die Aufgabe Als Entwurf speichern oder diese direkt mit einem Klick auf den Button Speichern und zuweisen (15.) zuweisen.

War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!