Hinweis: Um Protokollvorlagen erstellen zu können, müssen Sie Organisations-Admin Rechte besitzen. => Rechte und Rollen innerhalb der Organisation
Protokollvorlagen dienen dazu, die Struktur (Nummerierung), Titel, sowie Texte der Traktanden und Protokollpunkte als Vorlage zu speichern. Somit können Mitarbeitende Ihrer Firma die Vorlage beim Eröffnen einer neuen Sitzungsreihe auswählen.

Zum Erstellen einer Vorlage müssen Sie in einer bereits vorhandenen Sitzungsreihe ein neues Protokoll erstellen oder einen vorhandenen Entwurf öffnen.

Hinweis: Wie Sie ein neues Protokoll erstellen, erklärt folgender Helpartikel => Wie erstelle ich ein neues Protokoll?
Klicken Sie auf Protokolle (1.) und öffnen Sie die gewünschte Sitzungsreihe. Danach öffnen Sie einen vorhandenen Entwurf (2.) oder erstellen ein neues Protokoll durch einen Klick auf den Button + Neues Prorokoll (3.), welches Sie dann als Vorlage speichern möchten.


Die Detailansicht des Protokolls wird geöffnet. Klicken Sie auf die drei Punkte (1.) und dann auf Vorlage erstellen (2.).

Hinweis: Erstellen Sie die gesamte Struktur des Protokoll-Entwurfs mit den Titeln und Texten der Traktanden und Protokollpunkte, bevor Sie fortfahren und die Vorlage erstellen.

Definieren Sie den Namen der Vorlage (gelb markierter Bereich) und klicken Sie dann auf den Button Speichern.


Die Protokollvorlage ist nun erstellt und steht allen Mitarbeitenden Ihrer Organisation zur Verfügung. Wenn Sie ein neues Protokoll eröffnen, können Sie die Option Protokollvorlage (1.) anklicken und die gewünschte Vorlage (2.) auswählen. Danach können Sie auf den Button Protokoll eröffnen (3.) klicken.

Hinweis: Die Protokollvorlagen können organisationsweit in allen Projekten verwendet werden.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!