Hinweis: Um Protokollvorlagen erstellen zu können, müssen Sie Firmen-Admin Rechte besitzen.
=> Rechte und Rollen innerhalb der Firma

Protokollvorlagen dienen dazu, die Struktur (Nummerierung), Titel, sowie Texte der Traktanden und Protokollpunkte als Vorlage zu speichern. Somit können Mitarbeitende Ihrer Firma die Vorlage beim Eröffnen einer neuen Sitzungsreihe auswählen.

Zum Erstellen einer Vorlage müssen Sie in einer bereits vorhandenen Sitzungsreihe ein neues Protokoll erstellen oder einen vorhandenen Entwurf öffnen. Dafür gehen Sie im Hauptmenü links unter "Protokolle" und in die gewünschte Sitzungsreihe. Danach öffnen Sie einen vorhandenen Entwurf oder erstellen das Protokoll, welches Sie dann als Vorlage speichern wollen.

Danach klicken Sie auf den Button Vorlage erstellen (Siehe gelber Pfeil).

Hinweis: Erstellen Sie bei Ihrem Entwurf die ganze Struktur samt Titel sowie Text der Traktanden und Text der Protokollpunkte, bevor Sie weiterfahren und die Vorlage erstellen. Nur so wird die Grundstruktur in der Vorlage gespeichert.
Links zu einigen hilfreichen FAQs finden Sie am Ende dieses Artikels.


Geben Sie der Vorlage einen Namen (gelbe Markierung) und betätigen Sie den Button Speichern um den Vorgang abzuschliessen.


Nun steht die Vorlage zur Verfügung. Wenn Sie ein neues Protokoll in einer bestehenden Sitzungsreihe eröffnen, können Sie die Option "Protokollvorlage" (1.) anklicken und die gewünschte Vorlage auswählen. Danach können Sie auf den Button "Protokoll eröffnen" (2.) klicken.


Hinweis: Die Protokollvorlagen sind firmenweit in allen Projekten nutzbar.

Wie Sie eine Sitzungsreihe komplett neu erstellen finden Sie hier => Wie erstelle ich eine neue Sitzungsreihe?
Wie Sie ein Protokoll erstellen finden Sie hier => Wie erstelle ich ein neues Protokoll?
Wie Sie Protokollpunkte und Traktanden erstellen, finden Sie hier => Wie erstelle ich neue Protokollpunkte und Traktanden?
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!