Information: Eine Aufgabe kann entweder nur für die verantwortliche Person (und den/die Ersteller/in) ersichtlich sein, oder für alle Mitarbeitenden der gleichen Organisation, welche am Projekt teilnehmen.
Um diese Einstellung vorzunehmen oder anzupassen gibt es drei Möglichkeiten:

Direkt: Bei der Erstellung der Aufgabe (ausser in einem Protokoll).
Nachträglich: Unter "Aufgaben".
Nachträglich: Im jeweiligen Protokoll, in der detaillierten Aufgabenübersicht.


Bei der Erstellung der Aufgabe:

Wie Sie eine Aufgabe erstellen, erklärt folgender Helpartikel => Wie erstelle ich eine Aufgabe?

Klicken Sie auf das Personen-Symbol. Das Symbol wechselt und es wird Ihnen per Pop-Up angezeigt, was welches Symbol bedeutet.

Hinweis: Standardmässig ist die Einstellung auf "Alle Mitarbeitenden meiner Organisation im Projekt" eingestellt.



Unter "Aufgaben":

Unter Aufgaben (1.) finden Sie alle Ihnen zugeteilten Aufgaben und die, welche in diesem Projekt an andere Mitarbeitende Ihrer Organisation zugeteilt und allen aus der Organisation freigegeben wurden.

Hinweis: Sie können nur die Ihnen zugeteilten Aufgaben anpassen, ausser Sie sind Admin oder der Ersteller/in der Aufgabe.
Klicken Sie auf das Personen-Symbol (2.). Das Symbol wechselt und es wird Ihnen per Pop-Up angezeigt, was welches Symbol bedeutet.




Im jeweiligen Protokoll, in der detaillierten Aufgabenübersicht:

Öffnen Sie die gewünschte Sitzungsreihe. Klicken Sie auf die Aufgabe.

Hinweis: Sie können nur Ihre eigenen und die von Ihnen erstellten Aufgaben öffnen.

In der Detailansicht sehen Sie nun den Bereich "Sichtbarkeit". Klicken Sie auf das Personen-Symbol (2.). Das Symbol wechselt und es wird Ihnen per Pop-Up angezeigt, was welches Symbol bedeutet.

Information: Wird eine Aufgabe in einer Sitzungsreihe bzw. während der Erstellung eines Protokolls vergeben, ist standardmässig die Option "Alle Mitarbeitenden meiner Organisation im Projekt" ausgewählt.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!