Information: Mit einem Leserecht können Einladungen und Protokolle dieser Sitzungsreihe gelesen werden. Mit einem Schreibrecht können Einladungen und Protokolle dieser Sitzungsreihe erstellt und bearbeitet werden, Protokolle geprüft und freigegeben werden und anderen Personen und Organisationen können Rechte erteilt werden.

Hinweis: Sie müssen selbst bereits Schreibrechte auf der Sitzungsreihe besitzen, damit Sie diese Funktion nutzen können.
Möglichkeit:

Navigieren Sie zur Übersicht der Sitzungsreihen und klicken Sie bei der gewünschten Sitzungsreihe auf die drei Punkte. Danach können Sie auf Rechteverwaltung klicken.



Sie können durch an - und abwählen der Checkboxen (1.) Lese - und/oder Schreibrecht erteilen. Bei Bedarf können Sie nach Personen, Organisationen, Rollen und Rechten filtern (gelb markierte Bereiche). Klicken Sie danach auf den Button Speichern (2.).



Möglichkeit:

Navigieren Sie in die gewünschte Sitzungsreihe und klicken Sie auf die drei Punkte (1.). Danach klicken Sie auf Rechteverwaltung (2.).


Sie können jetzt durch an - und abwählen der Checkboxen (1.) Lese - und/oder Schreibrecht erteilen. Bei Bedarf können Sie nach Personen, Organisationen, Rollen und Rechten filtern (gelb markierte Bereiche). Klicken Sie danach auf den Button Speichern (2.).



Hinweis: Die Person, die das Protokoll veröffentlicht, wird als Autor ausgewiesen.
War dieser Beitrag hilfreich?
Stornieren
Danke!